Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Studium

Studieren und Lernen ohne Grenzen

Die Oberlausitz verfügt mit der Hochschule Zittau/Görlitz, dem Internationalen Hochschulinstitut Zittau und der Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Bautzen über drei Hochschuleinrichtungen, die den Unternehmen praxisorientiert ausgebildete junge Menschen zur Seite stellen. An den Hochschulen studieren etwa 5.000 junge Menschen in den Gebieten Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Internationale Hochschulkooperationen und Studiengänge ermöglichen das Studieren ohne Grenzen im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien. Abgerundet wird die Internationalität regionaler Lernangebote durch zahlreiche grenzübergreifende Aktivitäten und die erweiterte Sprachausbildung Tschechisch und Polnisch an zahlreichen Gymnasien und Mittelschulen sowie in unmittelbarer Nähe zu unseren tschechischen und polnischen Nachbarn auch bereits in Grundschulen der Region.

Die in der Niederlausitz gelegenen Hochschulen und Universitäten von Cottbus und Senftenberg sowie die TU Dresden und die wissenschaftlichen Einrichtungen in der Landeshauptstadt Dresden, wie die Fraunhofer Institute, sind auf Grund ihrer Nähe stets Partner in der Zusammenarbeit.

Hochschule Zittau/Görlitz:

 

BA Bautzen:

 

Neisse University:

Kontakt

Dipl.-BW (FH) Hana Buder
Regionalmanagement

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

hana.buder@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487719
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

English Česky Polski Français Serbsce