SpracheStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHMarketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Oberlausitz - FerienregionOberlausitz - WirtschaftsregionOberlausitz - KulturregionOberlausitz - Regionalmanagement

Standortvorteile der Oberlausitz

Gründe für die Oberlausitz

Der sächsische Wirtschaftsstandort Oberlausitz mit seiner hervorragenden geografischen Lage im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien, seiner sehr guten überregionalen Verkehrsanbindung und seiner Nähe zu den Wirtschaftszentren Dresden, Berlin, Breslau und Prag machen ihn für Investitionen und Kooperationen äußerst attraktiv.

Hinzu kommen klare Kostenvorteile, maximale Fördermöglichkeiten, eine flexible Personalförderung, qualifizierte Mitarbeiter, ein effizienter Wirtschaftsservice sowie ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten.

Überzeugen Sie sich selbst:

Kostenvorteile

durch eine hohe Produktivität sowie attraktive Standorte zu günstigen Preisen.

Flexible Personalförderung

durch die Agentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds bei der Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze sowie bei der Weiterbildung von Stammpersonal.

Qualifizierte Mitarbeiter

durch praxisorientierte Ausbildungs- und Studienangebote in den von Unternehmen getragenen, Branchen bezogenen Ausbildungsverbünden und an den drei Hochschulen in Bautzen, Zittau und Görlitz.

Hervorragende Verkehrsanbindungen

inmitten des transeuropäischen Verkehrskorridors III über ein gut ausgebautes Autobahn- und Bundesstraßen- sowie Schienennetz und dem Vorhandensein der internationalen Flughäfen Dresden, Leipzig, Liberec und Breslau im Umkreis von 200 km.

Zugang zu drei Märkten

durch die Lage im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien mit den Vorteilen der deutschen Rechtssicherheit, traditioneller Wirtschaftsverflechtungen und der Öffnung des Arbeitsmarktes sowie der damit verbundenen Arbeitnehmerfreizügigkeit ab 2011.

Effizienter Wirtschaftsservice der Verwaltungen

durch fachlich-kompetente Beratung von Unternehmen, die fristgerechte Bearbeitung von Anfragen, die Bereitstellung aussagefähiger Firmen- und Standortdaten sowie die professionelle Begleitung von Genehmigungsprozessen und Investitionen.

Leben und Arbeiten in einem attraktiven Umfeld

durch sehr gut sanierte und familienfreundliche Wohnstandorte, ein umfassendes Angebot für die Betreuung von Kindern, eine sehr gut ausgebaute Schulinfrastruktur und einen gut ausgebauten, öffentlichen Personennahverkehr in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa.

Einzigartige Kultur- und Freizeitlandschaft

von Aktivangeboten, über faszinierende Kulturreisen in historische Städte und entlang sakraler Schätze, Entdeckungstouren zu den Wurzeln Lausitzer Industriekultur und Handwerksgeschichte bis hin zu kulinarischen Genüssen und vielen Freizeitknüllern für jung und alt.


Wer sich in der Oberlausitz niederlässt, entscheidet sich neben einem vielversprechenden Wirtschaftsstandort auch für eine besonders lebenswerte Region.

Broschüre „Wirtschaftsmagazin Oberlausitz 2016/2017“

Broschüre „Wirtschaftsmagazin Oberlausitz 2016/2017“

Broschüre herunterladen

Broschüre online durchblättern

Broschüre bestellen

Kontakt

Dipl.-BW (BA) Christoph Pilz
Stellvertretender Geschäftsführer
Leiter Standortprofilierung und -vermarktung

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

christoph.pilz@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487710
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

English Česky Polski Français Serbsce