Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Wirtschaftsnetzwerke in der Oberlausitz

Zurück zur Liste

ANO.tex - ANO.tex – Ausbildungsinitiative für die Textil- und Bekleidungsindustrie

Ano.tex

ANO.tex ist ein Projekt der Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH und des Projektpartners Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

Warum?

Die Textil- und Bekleidungsindustrie zählt in Sachsen zu den traditionellen und zugleich zukunftsträchtigen Branchen. Viele Jugendliche, Eltern und Lehrer wissen allerdings nicht, dass sich in den letzten Jahren der Wandel zu einem High-Tech orientierten Industriezweig vollzogen hat.
Technische Textilien, Zulieferer für die Automobilindustrie und der Entwicklungstrend zu intelligenten Textilien prägen das Bild der Branche.
Neue Technologien, wie z.B. Nanotechnik und Bionik, erfordern Qualifikationen in der Biotechnologie, Chemie und Mikroelektronik.
Mit diesem Projekt wollen wir junge Leute für eine berufliche Zukunft in der einheimischen Textil- und Bekleidungsindustrie gewinnen.

Was?

Jungen Leuten stehen „Tür und Tor“ offen für eine interessante Berufsausbildung und gute Aufstiegschancen.
Ausbildungsberufe in der Textil- und Bekleidungsindustrie sind:

Maschinen- und Anlagenführer/in Textil, Produktveredler/in Textil, Textillaborant/in, Mechatroniker/In, Modenäher/in und angelagerte Berufe, Produktionsmechaniker/in Textil, Technische(r) Konfektionär/in, Produktgestalter/in, Lagerberufe, Modeschneider/-in, Büroberufe

Weitere Hinweise zu den Berufen:
- http://www.vti-online.de
- http://www.textile-your-future.de
- http://www.go-textile.de
- http://www.berufe.net

Wie?

Angebote für interessierte Schüler und Eltern
- Informationen zu den Anforderungsprofilen der einzelnen Berufsbilder der Textilbranche
- Hilfe beim Kennen lernen und bei der Auswahl des geeigneten Ausbildungsberufs
- Angebote zu Betriebsbesuchen (10 – 15 SchülerInnen) oder Praktika, evtl. Ferienarbeit
- Unterstützung beim Verfassen der Bewerbung
- Vermittlung interessierter Jugendlicher an offene Ausbildungsplätze
- Durchführung von Schulveranstaltungen, Projekttagen oder Branchenelternabenden
- Orientierung für Studium und Aufstieg
- Persönliche Beratungsgespräche

Angebote für Schulen und Agenturen für Arbeit
- Informationsveranstaltungen für Lehrer und Vermittler
- Durchführung von Schulveranstaltungen
- Organisation von Projekttagen mit Betriebsbesuchen (10 – 15 Jugendliche)
- Durchführung von Branchenelternabenden

Leistungen für Unternehmen:
- die erstmalig ausbilden
- die die aktive Ausbildungsphase unterbrochen haben
- die bereits als Ausbildungsbetriebe fungieren und zusätzliche Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen
sind:
- Erfahrungsaustausch zur Ausbildung und Angebote zur Weiterbildung von Ausbildungspersonal
- Information zur Flexibilität der neuen Berufsbilder
- Unterstützung bei administrativen und pädagogischen Aufgaben im Prozess der Ausbildungsplanung und –durchführung
- Bewerbervorauswahl und Profiling
- Initiierung neuer betrieblicher Verbünde
- Angebote von Zusatzqualifikationen
- Lehrstellenbörse und digitaler Stellenmarkt
- Aktive Unterstützung bei der Sicherung des eigenen Berufsnachwuchses

Weitere Informationen:
http://www.bsw-ggmbh.de/anotex

Wer?

Ansprechpartner im Projekt:

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH (bsw)
Rudolf-Walther-Straße 4, 01156 Dresden
Dr. Ralf Hübner (Projektleiter)
Telefon 0351 4250216
Telefax 0361 4250251
E-Mail ralf.huebner@bsw-mail.de
Internet www.bsw-ggmbh.de

Für Ostsachsen - bsw in Dresden
Roswitha Helfer
Telefon 0351 4250217
Telefax 0351 4250251
E-Mail roswitha.helfer@bsw-mail.de
Internet www.bsw-ggmbh.de

Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.
Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz
Dr. Peter Werkstätter
Telefon 0371 5347-250/249
Telefax 0371 5347-245
E-Mail peter.werkstaetter@vti-online.de
Internet www.vti-online.de

Das JOBSTARTER-Projekt ANO.tex wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Adresse:

Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden

Telefon:

+49(351)4250216

Telefax:

+49(351)4250251

E-Mail:

ralf.huebner@bsw-mail.de

Internet:

www.bsw-ggmbh.de/anotex

English Česky Polski Français Serbsce