SpracheStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHMarketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Oberlausitz - FerienregionOberlausitz - WirtschaftsregionOberlausitz - KulturregionOberlausitz - Regionalmanagement

Hier wird Metall veredelt

MetallstilllebenDer Maschinenbau und die Metallbearbeitung sind starke Wachstumsmotoren in der Oberlausitz. In den Bereichen Sondermaschinen- und Werkzeugbau sowie Vorrichtungs-, Anlagen- und Metallbau sind mehr als 300 Unternehmen tätig.
Dies ist ein Drittel aller sächsischen Maschinenbau- und Metallfirmen.

Die Unternehmen knüpfen dabei an die Industrietradition der Region – beispielsweise die Papierschneidetechnik, den Backofenbau, den
Schienenfahrzeug- und Landmaschinenbau – an und stellen unter Einsatz innovativer Verfahren, wie dem Laser- oder Wasserstrahlschneiden, zum Beispiel Fertigungsanlagen und Handlingsysteme für die Fahrzeugindustrie, lufttechnische Anlagen, Abfallsortierungsanlagen, Roboteranlagen, Blechbaugruppen und Werkzeuge her.

Die produktivste Laserschneidanlage der Welt – die TruLaser 7040 NEU

Die produktivste Laserschneidanlage der Welt – die TruLaser 7040 NEU (Quelle: TRUMPF Sachsen GmbH)

Roboter von SSL

Kontakt

TEAM 22 – Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen
Geschäftsführer
Prof. Dr. Jürgen Besold
c/o Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH
Preuschwitzer Straße 20
02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 3802020
Telefax: +49 (3591) 3802021

maschinenbau@tgz-bautzen.de
www.team22.de

Kontakt

Verbundinitiative
Maschinenbau Sachsen (VEMAS)
Manager Prof. Dr.-Ing. Dieter Weidlich

Reichenhainer Straße 88
09126 Chemnitz

Telefon: +49 (371) 53971171
Telefax: +49 (371) 53971729

info@vemas-sachsen.de
www.vemas-sachsen.de

Kontakt

noa – Netzwerk für innovative Oberflächentechnik und Anlagenbau
c/o Techno-Coat Oberflächentechnik GmbH
Hirschfelder Ring 1
02763 Zittau

Telefon: +49 (3583) 77210
Telefax: +49 (3583) 772150

info@noa-net.de
www.noa-net.de

English Česky Polski Français Serbsce