SpracheStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHMarketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Oberlausitz - FerienregionOberlausitz - WirtschaftsregionOberlausitz - KulturregionOberlausitz - Regionalmanagement

Oberlausitzer Kunststofftechnik

Hier wird Kunststoff in Form gebracht



Die Verarbeitung von Kunststoffen hat in der Oberlausitz eine sehr lange Tradition. Vielerorts sind aus ehemaligen Knopffabriken hochmoderne Kunststoffunternehmen entstanden, die mittels moderner Verfahren vielfältige Kunststoff- und Gummiformteile fertigen.

Know-how und Qualität in der Kunststoffverarbeitung sowie gut ausgebildetes Personal stehen für den Erfolg der Unternehmen in der Oberlausitzer Kunststofftechnik.

Alles aus einer Region: Neben spezifischen technologischen Lösungen bieten die Oberlausitzer Kunststoffunternehmen die komplette Palette der Produktentwicklung und –vermarktung - von der Einzel- und Serienfertigung bis hin zur Entwicklung von Baugruppen und Systemen.

Das Spektrum der Unternehmen umfasst dabei unter anderem:

  • Baugruppenmontage
  • Beflockung
  • Design und Konstruktion
  • Extrusion
  • Lackierung
  • Metallisieren
  • Pressen
  • Rapid Prototyping
  • Spritzguss
  • Strahlenvernetzung
  • Tiefziehen
  • Ultraschallschweißen
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Werkzeugtemperierung.

Diese Leistungsfähigkeit wird von vielen zufriedenen Kunden, z.B. aus dem Fahrzeugbau, der Haushalts- und Elektroindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Medizin- und der Telekommunikationstechnik, geschätzt.

Aschenbecher Cupholder VW

Aschenbecher Cupholder VW

Um sich weiter auf dem internationalen Markt durchzusetzen, werden Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Verfahren, aber auch die Gewinnung und Ausbildung des Fachkräftenachwuchses forciert. Den Unternehmen stehen zahlreiche kompetente Partner zur Verfügung.

Film Oberlausitzer Kunststofftechnik

Netzwerk Automobilzulieferer Kunststofftechnik Sachsen

 

Die Kunststofftechnik in Zahlen

In der Oberlausitz ist etwa ein Viertel der Unternehmen der sächsischen Kunststoffindustrie angesiedelt.

Betriebe:

90

Beschäftigte:

ca. 3.500

Gesamtumsatz:
(Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten)

275 Mio. Euro

Exportquote:
(Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten)

23,6 %

Auszubildende (Stand 2007):

203

davon im gewerblich-technischen Bereich:
(Stand 2007)

183

Broschüre „Oberlausitzer Kunststofftechnik“

Broschüre „Oberlausitzer Kunststofftechnik“

Broschüre herunterladen

Broschüre bestellen

Kontakt

Dipl.-BW (BA) Christoph Pilz
Stellvertretender Geschäftsführer
Leiter Standortprofilierung und -vermarktung

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

christoph.pilz@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487710
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

Industrie- und Handelskammer Dresden
Geschäftsstelle Bautzen
Karl-Liebknecht-Straße 2
02625 Bautzen

Jeanette Schneider
Geschäftsstellenleiterin

Telefon: +49 (3591) 351300
Telefon: +49 (3591) 351320

Schneider.Jeanette@dresden.ihk.de

English Česky Polski Français Serbsce