Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Hier genießen Feinschmecker

Die Ernährungswirtschaft in der Oberlausitz zählt zu den wichtigsten Branchen der Region. Sie steht für einheimische, geprüfte Qualität, trägt zur regionalen Wertschöpfung bei und sichert Arbeitsplätze.

Eine Vielzahl traditioneller Handwerksbetriebe, kleine und mittelständische Produzenten, aber auch moderne Industrieunternehmen prägen die Branche, deren Produkte weit über die Grenzen der Oberlausitz hinaus bekannt sind: darunter Bautz’ner Senf, Wilthener Weinbrand, Neukircher Zwieback, Produkte der Marke Sachsenmilch, Mineralwasser sowie alkoholfreie Erfrischungs- und Wellnessgetränke der Oppacher Mineralquellen, Lausitzer Fruchtsäfte oder die verschiedenen Biere der ansässigen Brauereien.

Radeberger Exportbierbrauerei, Bereich Abfüllung: Endkontrolle der Etikettierung

Radeberger Exportbierbrauerei, Bereich Abfüllung: Endkontrolle der Etikettierung (Quelle: Radeberger Exportbierbrauerei)

Zu den traditionellen Erzeugnissen gehören unter anderem die Pulsnitzer Pfefferkuchen, der Lausitzer Fisch und das Lausitzer Leinöl. Letzteres wird nach alter Tradition und Qualität produziert und wurde 1997 als „geschützte geografische Angabe“ registriert.

Zudem sorgen zahlreiche landwirtschaftliche Erzeuger – vielfach Direktvermarkter und Bioproduzenten – für köstliche regionale Spezialitäten, wie zum Beispiel Fleisch, Käse, Obst, Gemüse und Kräuter. Regional hergestellte Lebensmittel und Lausitzer Spezialitäten stehen im Mittelpunkt der Erzeugerinitiative „Die Lausitz schmeckt“.

www.lausitz-schmeckt.de

Unter der Marke „Oberlausitz genießen®“ sind Produzenten, Direktvermarkter und Gastronomen vereint und bieten mit Besichtigungen in Betrieben, Wochen- und Naturmärkten sowie speziellen Angeboten Touristen wie Einheimischen nicht nur Genuss, sondern auch Erlebnis.

www.oberlausitz.com/geniessen

Das Netzwerk Ernährungsgewerbe Sachsen ist ein weiterer Verbund regional ansässiger Unternehmen und ist offen für alle in Sachsen ansässigen Unternehmen der Ernährungswirtschaft: vom Direktvermarkter, über das Lebensmittelhandwerk und den Betrieben der Ernährungsindustrie bis hin zu Zulieferunternehmen für die Branche.

www.ernaehrungsgewerbe-sachsen.de

Abfischen an der Schwarzen Lache Kreba

Abfischen an der Schwarzen Lache Kreba (Quelle: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Kontakt

Netzwerk „Oberlausitz genießen“

Dipl.-Ing. Antje Lehmann
Standortmarketing
Produktmanagement Oberlausitz genießen

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

antje.lehmann@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487713
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

Oberlausitz genießen

English Česky Polski Français Serbsce