spracheStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Oberlausitz - FerienregionOberlausitz - WirtschaftsregionOberlausitz - KulturregionOberlausitz - Regionalmanagement

Hier geht das Licht an

Kristallentnahmewagen

Kristallentnahmewagen (Quelle: purtec Engineering GmbH)

Die Oberlausitz ist eine traditionelle Energieregion. War es in der Vergangenheit in erster Linie die Braunkohle, das "schwarze Gold" der Lausitz, so sind es heute vor allem auch die neuen Quellen der Energiegewinnung wie Wasser, Wind, Biomasse und Sonne, die der Energieregion Oberlausitz ein Gesicht geben.

Die Oberlausitz ist ein Beispiel für die Entwicklung sauberer Energien: Am Standort Schwarze Pumpe entsteht die erste Pilotanlage für ein kohlendioxidemissionsarmes Braunkohlekraftwerk und in Bischofswerda sowie Großröhrsdorf werden Solarzellen und Dünnschicht-Photovoltaik-Module gefertigt. Aber auch in Fragen der Energiespeicherung sind Oberlausitzer Unternehmen führend, wie die Entwicklung der Lithium-Ionen Batterien der Firma Li-Tec Battery GmbH & Co. KG aus Kamenz zeigt.

Renault Li-Tec Battery GmbH & Co. KG

Li-Tec Battery GmbH & Co. KG


Kontakt

Verbundinitiative Erneuerbare Energien Sachsen (EESA) Projektmanager Klaus Beumler
Freiberger Straße 39
01067 Dresden

Telefon: +49 (351) 4865-420
Telefax: +49 (351) 4865-410

info@eesa-sachsen.de
www.eesa-sachsen.de

English Česky Polski Français Serbsce