SpracheStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHMarketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Oberlausitz - FerienregionOberlausitz - WirtschaftsregionOberlausitz - KulturregionOberlausitz - Regionalmanagement

Auf einen Blick

Die Oberlausitz im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien ist ein erfolgreicher Wirtschafts- und Zukunftsstandort, der ebenso reich an faszinierenden Landschaften und touristischen Angeboten ist. Als reizvolle Arbeits- und Wohnstätte verfügt die Oberlausitz über eine hervorragende Infrastruktur, motivierte Verwaltungen und eine charmante Kulturlandschaft.

Fläche : 4.496 km²
Einwohner: 568.756 (Stand 01.01.2015)
Bevölkerungsdichte: 126 EW pro km²
Landkreise: Bautzen und Görlitz
Gemeinden: 112 (29 Städte)  

 

Wirtschaft

2.400 produzierende Betriebe
160 Unternehmen mit über 100 Beschäftigten
Exportquote ca. 25%

Schlüsselbranchen:

Freie Flächen:

In der Oberlausitz sind Kapazitäten für jeden Bedarf auf mehr als 70 Industrie- und Gewerbeflächen vorhanden. Ein professioneller Wirtschaftsservice sichert eine optimale Betreuung der Unternehmen.

Gewerbeflächen

 

Tourismus

399 Beherbergungseinrichtungen (15.880 Betten)
33 Campingplätze
Bruttowertschöpfung: 570 Mio. EUR, davon 270 Mio. EUR Tagestourismus


Ferienregion

 

Bildung

Universitäten: 1
Hochschulen: 4
Technologie- und Gründerzentren: 5
Branchenspezifische Ausbildungsverbände: 3
Schulen: Grund-, Mittelschulen, Gymnasien, Förderschulen, Berufsbildende Schulen, Berufsschulen, Berufsfachschulen, Fachoberschulen, Berufliche Gymnasien, Fachschulen

 

Verkehrsanbindungen

Die Autobahn A 4 ist von Dresden zur Grenze Deutschland / Polen durchgängig vierspurig befahrbar. Mit der Lage des internationalen Flughafens Dresden, unmittelbar am westlichen Rand der Region und der vorteilhaften Anbindung des Flughafens an die Autobahn A 4, ist die Region sehr gut an das internationale Luftverkehrsnetz angebunden. Die wichtigste Eisenbahnverbindung für den Reiseverkehr in der Region ist die Strecke Dresden – Bautzen – Görlitz – Wroclaw (Breslau). Die nordböhmische Wirtschafts-, Sport- und Kulturmetropole Liberec (Reichenberg) ist von Zittau 25 Kilometer und rund 20 Autominuten entfernt oder mit dem Euro-Neisse-Ticket des ZVON aus der gesamten Oberlausitz für 13 Euro am Tag zu erreichen.

 

Lebensqualität

Die weltweit einzigartige Landschaft der Umgebindehäuser, das einzige ungefährdete UNESCO-Welterbe des Freistaates, der Fürst-Pückler-Park Bad Muskau auf beiden Seiten der Neiße (Deutschland und Polen), der 100. deutsche Naturpark Zittauer Gebirge sowie Sachsens einziges UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft stehen für Entspannung und Erholung in der Natur.

Für die hohe Lebensqualität wurde viel getan: umfangreiche Investitionen im Infrastrukturbereich, Sanierung der historischen Altstädte, zum Beispiel von Bautzen, Görlitz, Hoyerswerda, Zittau, die Erschließung neuer Industrie- und Gewerbegebiete, der Bau von neuen Krankenhäusern in Bischofswerda und Kamenz, Ganzjahresbäder in Großschönau bei Zittau, Hoyerswerda, Kirschau und Krauschwitz bei Bad Muskau, sowie der Berufsschulzentren in Bautzen, Görlitz, Hoyerswerda und Radeberg.

 

Kunst und Kultur

Vielfältiges Kulturangebot, besonders interessant durch sorbisches Brauchtum, z.B. Museen, Schlösser, Theater, Lausitzer Philharmonie, Kinos etc.; Kulturerlebnisse (Sommertheater, Musikfeste, Jazztage und mehr), VIA SACRA und VIA REGIA

Kulturregion

 

Botschafter

Das Beste aber, was die Oberlausitz zu bieten hat, sind ihre Menschen. Diejenigen, die hier geboren wurden und ein Leben lang wirken, jene, welche als geborene Oberlausitzer erfolgreich in der ganzen Welt agieren und nicht zuletzt die, welche als erfolgreiche Wissenschaftler, Unternehmer, Künstler und Entertainer und in vielen anderen Bereichen gerade hier Ihr Wirkungsfeld und Ihren Tätigkeitsschwerpunkt gefunden haben. Heute agieren ausgewählte Persönlichkeiten der Oberlausitz als offizielle Botschafter der Region.

Botschafter der Oberlausitz

 

Weitere statistische Angaben zur Region erhalten Sie auf den folgenden Internetseiten:

Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

 


Immobilo-Suche

Wohnungen, Häuser und Gewerbe

Immobilo-Suche

Wohnungen, Häuser und Gewerbe

Kontakt

Dipl.-BW (BA) Christoph Pilz
Stellvertretender Geschäftsführer
Leiter Standortprofilierung und -vermarktung

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

christoph.pilz@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487710
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

English Česky Polski Français Serbsce