Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Veranstaltungen in der Oberlausitz

Dritte Auflage für Black Bird Run Hoske

11.04.2017 bis 03.09.2017

Anmeldung für Hindernislauf am 3. September 2017 in Hoske gestartet

Ein Dutzend Hindernisse, knietiefer Schlamm und viel Spaß verspricht der Black Bird Run Hoske, der am Sonntag, den 3. September 2017 zum dritten Mal ausgetragen wird. Einen sechs Kilometer langen Geländekurs entlang der Schwarzen Elster mit 15 außergewöhnlichen Hindernissen müssen die Teilnehmer zweimal bewältigen. Der Parcours im Wittichenauer Ortsteil Hoske fordert einiges ab von den Teilnehmern: Im Matsch robben, über Hürden klettern und in eiskaltem Wasser schwimmen.
Nach zwei erfolgreichen Jahren rechnen die Organisatoren auch diesmal mit einer Menge begeisterter Teilnehmer. Bei der Premiere waren 130 Starter dabei. Zum Hindernislauf im letzten Jahr gingen mehr als 220 Teilnehmer an den Start. Aktuell haben sich bereits 82 Starter angemeldet.
Der Black Bird Run Hoske ist sowohl von trainierten Sportlern als auch Hobbyläufern zu meistern. Neben Ausdauer sind Kraft und Geschick gefragt. “Der Spaß steht im Vordergrund”, betont Organisator Roland Salowsky. “Die Starter machen sich auf jeden Fall richtig dreckig.“ Organisiert wird der Black Bird Run vom Jugendclub Hoske und vielen lokalen Unterstützern, ohne die der Hindernislauf nicht umzusetzen wäre.
Die Anmeldung ist erstmals über Baer-Service bis 21. August 2017 möglich. Die Startgebühr beträgt 20 Euro. Am Veranstaltungstag können sich die Läufer ab 11 Uhr registrieren. Der Hindernislauf startet um 14 Uhr am Jugendclub Hoske, Hoske 33 in Wittichenau.
Wer nicht selbst teilnehmen möchte, kann die Veranstaltung als Zuschauer aus nächster Nähe mitverfolgen und die Läufer anfeuern. Für Zuschauer ist der Besuch kostenlos.
Kontakt: Ronald Salowsky, Tel. 01727520993; Thomas Jentsch, Tel. 01758401985
Mehr Informationen unter http://hoske.net





Zurück zur Veranstaltungsliste