Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Tourismusfachliche Stellungnahmen für Fördervorhaben

In der Oberlausitz werden dank des Engagements und des Ideenreichtums zahlreicher Institutionen, Kommunen, Leistungsträger und privater Akteure vielseitige Projekte initiiert und über verschiedene Fördermittelkulissen (LEADER, GRW, INTERREG, FR-Regio, etc.) kofinanziert.

Für tourismusrelevante Vorhaben benötigen Antragsteller meist eine tourismusfachliche Stellungnahme der zuständigen Destinationsmanagementorganisation (DMO). In der Oberlausitz bildet der Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien e.V. (TVO) zusammen mit der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH (MGO) die sogenannte DMO, die als „Dachorganisation“ für die touristische Entwicklung und Vermarktung der Oberlausitz verantwortlich zeichnet. Dem TVO kommt durch seine vernetzende innerregionale Wirkung die Aufgabe zu, die erforderlichen Stellungnahmen zu touristischen Projekten anzufertigen.

Alle Informationen zur Verfahrensweise und den entstehenden Kosten sind im „Leitfaden für Stellungnahmen“ sowie im „Anmeldeformular für touristische Stellungnahmen“, welche ab dem 01.01.2018 gelten, zusammengefasst.

Kontakt

Franziska Dießner
Leiterin Destinationsentwicklung

Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien e.V.
Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 4877-16
Telefax: +49 (3591) 487748

stellungnahme@oberlausitz.com

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps