Marketingowa towaršnosć Hornja Łužica-Delnja Šleska zwr
Prózdninski regionHospodarski regionKulturny regionRegionalny management

Aktualne

Wróćo k zapisej

16. Lausitzer Fischwochen vom 23. September bis 5. November 2017

BioKarpfenKarpfen ohne Gräten, Oberlausitzer BioKarpfen, KarpfenBurger, KarpfenChips?

Wo gibt es denn so etwas?

Natürlich in der Oberlausitz - zum Beispiel bei den 16. Lausitzer Fischwochen!

Karpfen ohne Gräten sind zwar noch nicht gezüchtet, aber Dank der Technik können die Gräten so fein geschnitten werden, dass man sie beim Verzehr nicht mehr merkt.

Aus diesen grätengeschnittenen Filets lassen sich dann auch ganz originelle Produkte herstellen, wie zum Beispiel KarpfenBurger oder KarpfenChips, als gesunde Snacks für zwischendurch.

Und auch der Oberlausitzer BioKarpfen, der seit 2015 das EU-Gütesiegel „Geschütze geografische Angabe“ tragen darf, ist hier zu Hause. Mit ihm wird auf das veränderte Verbraucherverhalten reagiert. Derzeit sind 7 Teiche mit insgesamt 30 ha Teichfläche auf die ökologische Karpfenerzeugung umgestellt.

Probieren kann man das alles bei den Gastgebern der 16. Lausitzer Fischwochen. Die „grätengeschnittene Filets“ gibt es - frisch und/oder geräuchert - in den Hofläden und Fischfachgeschäften zu kaufen oder - zu kreativen, leckeren Fischgerichten verarbeitet - bei den beteiligten Gastronomiepartnern. Und natürlich kann man KarpfenBurger, KarpfenChips und Co. auch bei einigen Abfischfesten entdecken und probieren.

Alle Gastgeber deren Veranstaltungen, Übernachtungs- und Gruppenangebote sowie Angelangebote und Führungen sind im Internet www.lausitzer-fischwochen.de veröffentlicht.

Weitere Informationen:
Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Humboldtstraße 25
02625 Bautzen
Telefon: 03591 / 48770
Fax: 03591 / 487748
E-Mail: info@oberlausitz.com
Internet: www.oberlausitz.com und www.lausitzer-fischwochen.de

Bautzen Montag, 16. Oktober 2017

Wróćo k zapisej