Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHMarketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Region turystycznyRegion gospodarczyRegion kulturowyZarząd Regionu

Aktualności

Powrót do listy

Spitzenergebnisse im Sächsischen Tourismus: große Zuwächse im ersten Halbjahr 2018

Sachsens Touristiker freuen sich: Das erste Halbjahr 2018 bringt den sächsischen Gastgebern einen Zuwachs an Gästen von 5,0% und bei den Übernachtungszahlen von 4,2%.

Was sich bereits Ende letzten Jahres in den Statistiken abzeichnete, wurde nun durch die vom Statistischen Landesamt Sachsen in Kamenz veröffentlichten touristischen Ergebnisse für Januar bis Juni 2018 offiziell.

Gästeankünfte und Übernachtungen in der Oberlausitz
Die Gästeankünfte erreichten mit einem Zuwachs von +1,5% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum Januar bis Juni 2017 einen Wert von 321.800 Ankünften.
In den gewerblichen Beherbergungsbetrieben der Oberlausitz (Betriebe ab 10 Betten) wurden 825.307 Gästeübernachtungen generiert. Eine Steigerung von +0,9% gegenüber des Vorjahreszeitraums.

Die Aufenthaltsdauer ist im Vergleich zum Zeitraum des Vorjahres mit 2,6 Tagen konstant. Insgesamt ist allerdings weiterhin ein leicht sinkender Trend im mehrjährigen Rückblick zu verzeichnen. Es gilt, dem gezielt durch intensive Netzwerkarbeit, die Erstellung reizvoller, buchbarer Tages- und Mehrtagesangebote sowie die Inszenierung neuer Reiseanlässe für die Gäste entgegenzuwirken.

Im Landkreis Bautzen nahmen die Gästeankünfte um +2,5% und die Übernachtungen um +3,0% bei einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 2,6 Tagen zu.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Landkreis Görlitz lag bei 2,5 Tagen. Die Ankünfte wuchsen um +0,8%, die Übernachtungen fielen dagegen um -0,4% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Kontakt für Rückfragen:
Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien e.V. (TVO)
Franziska Dießner
Leiterin Destinationsentwicklung
Telefon 03591 487716
E-Mail franziska.diessner@oberlausitz.com
www.oberlausitz.com/kontakt

Oberlausitz Dienstag, 21. August 2018

Powrót do listy