Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

„Glaskalfaktor“

Frau Verona Gröschner

„Glaskalfaktor“Sie ist selbst ein Original und stellt verschiedene sympathisch und erfolgreich dar.

Sie steht mit dem Glaskalfaktor für Weißwasser, aber tritt auch als Moorliesl oder Wuschel in der nördlichen Oberlausitz auf.

Am 12.März 2003 wurde der Glaskalfaktor ins Leben gerufen, um auf die Entstehungsgeschichte der Stadt Weißwasser aufmerksam zu machen. Der Glaskalfaktor galt als "Inventar" der Glasbetriebe in Weißwasser und sorgte dafür, dass es den Glasmachern am Glasbrandofen an nichts fehlte.

Hinter der blauen Originalmontur mit der frechen Mütze verbirgt sich Verona Gröschner, die versucht den Gästen und Besuchern auf Messen und Veranstaltungen ein Stück Weißwasseraner Glasmachergeschichte näher zu bringen.

Verona Gröschner trägt das Herz auf dem rechten Fleck und hat ab und zu auch mal ein lautes Mundwerk, was bei Messebesuchern immer recht gut ankommt.

 

Kontakt

Dipl.-Ing. Antje Lehmann
Projektmanagerin
Standortprofilierung und -vermarktung

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

antje.lehmann@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487713
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps