Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Gesa Kluth

Wolfsexpertin

Gesa KluthSie macht mit den Ergebnissen ihrer Forschung die Oberlausitz in Deutschland tierisch berühmt.

Gesa Kluth wurde 1970 in Göttingen geboren. Nach ihrem Biologiestudium in Bremen verbrachte sie zwei Winter in Estland.

Im Januar 2003 gründete sie das Wildbiologische Büro Lupus zum Schutz der freilebenden Wölfe.Ihr heutiges Hauptwirkungsfeld ist der Truppenübungsplatz Oberlausitz. Gesa Kluth hat es sich zum Ziel gesetzt, dass Wölfe und Luchse in Deutschland zu gern gesehenen Tieren werden und dass Menschen Ängste und Vorurteile gegenüber Wildtieren abbauen.

Häufig arbeitet sie auch mit der IFAW (Internationaler Tierschutz-Fond) und dem Sächsischem Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft zusammen. Knüpft sie internationale Kontakte, nutzt sie die selbstverständlich auch dazu, die Lausitz und ihre Menschen bekannt zu machen.

Botschafter-Ernennung: 2003

www.wolfsregion-lausitz.de

 

 

Kontakt

Dipl.-Ing. Antje Lehmann
Projektmanagerin
Standortprofilierung und -vermarktung

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

antje.lehmann@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487713
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps