Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Anreise in die Oberlausitz

Die Reise in die Oberlausitz ist ein Kinderspiel!
Dank guter, vernetzter Infrastruktur ist es ohne Probleme möglich - mit Auto, Bahn oder dem öffentlichen Nahverkehr - die gesamte Region zu bereisen.

Flugzeug

Über den nahe gelegenen Flughafen Dresden können Sie die Oberlausitz mit dem Flugzeug erreichen. Vom Flughafen kommen Sie mit der Bahn oder dem Auto in wenigen Minuten direkt in die Region. Die S-Bahnlinie S2 verbindet das Terminal mit den Bahnhöfen Dresden Neustadt und dem Hauptbahnhof, wovon Regionalzüge in die Oberlausitz fahren.
Auf dem Flughafen sind Taxis und alle internationalen Autovermieter zu finden. Nähere Informationen hierzu, finden Sie auf der Internetseite des Flughafens.

Flughafen Dresden

Bahn

Dresden hat direkten Bahnanschluss nach Bautzen, Görlitz und Zittau. Züge fahren in kurzen Abständen. Den aktuellen Fahrplan sehen Sie bitte auf der Internetseite der Bahn ein.

Deutsche Bahn

Vogtlandbahn/Trilex

Auto

Die Oberlausitz ist mit dem Auto über die Autobahnen 4 (von Dresden bzw. Polen), 13 (von Berlin), 17 (von Prag) und die Bundesstraßen 6, 9 (von Česká Lípa, Tschechien), 96 (von Cottbus), 97 (von Cottbus und Dresden), 156 (von Weißwasser), R35/ 178 (von Liberec/Reichenbach, Tschechien) sehr gut erreichbar.

Öffentlicher Nahverkehr

Der Busverkehr wird in der Region durch den Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) und Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) organisiert. Fahrpläne und weitere Informationen können im Internet eingesehen werden.

Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien

Verkehrsverbund Oberelbe

Fernradwege

Radwanderer können die Oberlausitz zudem über Fernradwege wie den „Oder-Neiße-Radweg“ oder den „Spreeradweg“ erreichen.

www.radwandern-oberlausitz.de

Fahrplanauskunft

..
: Uhr
Erweiterte Auskunft

Kontakt

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 4877-0
Telefax: +49 (3591) 487748

info@oberlausitz.com

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps