Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Aktuelles

Zurück zur Liste

15. „Lausitzer Fischwochen®“ – Höhepunkte und Tipps für die Woche vom 4. bis 9. Oktober 2016

Auch in der zweiten Woche laden alle beteiligten Partner zu den Lausitzer Fischwochen® ein. Und so gibt es natürlich wieder vielfältige Angebote.

Gleich zwei Mal wird am Sonnabend, 8. Oktober, in der Oberlausitz abgefischt!
Beim 25. Fischerfest am Maxemilianteich auf dem Fischereihof der Teichwirtschaft Klitten kann man ab 10 Uhr drei Fischzüge erleben und traditionelle Fischspezialitäten bei Reichwalder Blasmusik genießen. Ein Naturmarkt sowie der Auftritt der Klittener Wassermänner sorgen für Abwechslung und Kurzweil. Ab 9 Uhr findet weiter westlich das traditionelle Fischerfest und Schaufischen am Altteich Weißig der Teichwirtschaft Weißig im Teichgebiet Biehla/Weißig mit Fischimbiss, Frisch- und Räucherfisch, Fischsuppe nach Art des Hauses aber auch mit Wildschwein am Spieß, Angeboten für Kinder und Wissenswertem vom Museum Westlausitz statt.

Und ebenfalls am 8. Oktober lädt der Landgasthof Buschmühle zu seinem 7. Oktoberfest „Fisch trifft Maß und Brezel!“ ein. Neben Fischspezialitäten gibt es ab 18 Uhr auch bayrische Spezialitäten, Hofbräu Oktoberfestbier bei bayrischer Musik, Lederhose und Dirndl dürfen aus dem Schrank geholt werden!

Hier noch ein Tipp für die Herbstferien:
Wer diese für einen längeren Aufenthalt in der Oberlausitz nutzen möchte, findet bestimmt bei den Reise- und Übernachtungsangeboten der beteiligten Lausitzer Fischwochen® Partner etwas passendes. So kann man z.B. in einer der Ferienwohnungen direkt auf dem Fischereihof der Teichwirtschaft Petershain oder aber in einer Ferienwohnung vom Scheunencafé Rietschen in einem lebendigen Museumsdorf Quartier nehmen und somit ganz nah am Geschehen sein. Ganz spezielle Arrangements rund um den Lausitzer Fisch haben auch das Forsthaus am Erlichthof in Rietschen, das Kulturhotel Fürst Pückler Park in Bad Muskau, der Weichaer Hof**** bei Weißenberg, der Gasthof Zum Anker in Klein Partwitz und auch das Landhotel Zum Heideberg Kollm zusammengestellt.

Und wer sich ganz genau zur Fischwirtschaft in der Oberlausitz informieren möchte, kann sich beim Sächsischen Landesfischereiverband e.V. für eine Führung durch das Informationszentrum Sächsische Teichwirtschaft anmelden oder besucht das Haus der Tausend Teiche im Biosphärenreservatszentrum im Malschwitzer Ortsteil Wartha.

Alle Gastgeber deren Veranstaltungen, Übernachtungs- und Gruppenangebote sowie Angelangebote und Führungen sind in der Broschüre „15. Lausitzer Fischwochen®“ sowie im Internet www.lausitzer-fischwochen.de veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den Lausitzer Fischwochen®:
Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Humboldtstraße 25
02625 Bautzen
Telefon: +49 (3591) 48770
Telefax: +49 (3591) 487748
www.oberlausitz.com

Bautzen Mittwoch, 5. Oktober 2016

Zurück zur Liste