Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Aktuelles

Zurück zur Liste

Die Ferienregion Oberlausitz präsentiert sich auf der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin

Das Reiseland Sachsen präsentiert sich in diesem Jahr mit ca. 50 Ausstellern vom 7. bis 11. März 2018 auf der Internationalen Tourismus Börse Berlin (ITB) unter dem Motto: „kUNsT SACHSEN“ als attraktiver Gemeinschaftsstand in der Halle 11/2. Passend zum Schwerpunktthema erscheint die neue hochwertige Broschüre „Kunstverführer Sachsen – Geschichte, Museen, Wirkungsstätten“. Diese gewährt einen Einblick in die sächsische Kunstgeschichte und gibt einen Überblick der wichtigsten Museen für bildende Kunst und der Wirkungsstätten großer Künstler in Sachsen.

Die Ferienregion Oberlausitz, vertreten durch die Städte Bautzen und Görlitz sowie dem Naturparkzentrum Zittauer Gebirge, ist mit zahlreichen Druckerzeugnissen für Kunst- und Kulturinteressierte ebenso wie für Aktivbegeisterte, Gruppen und Familien vor Ort.
Mit im Gepäck ist der, pünktlich zur ITB, neu erscheinende Katalog der Interessen-Gemeinschaft Bustouristik „Gruppenreisen in die Oberlausitz 2019/2020“ für Reiseveranstalter, Busunternehmen und Vereine mit Übernachtungsangeboten, Tages- und Mehrtagesprogrammen.

Der Geschäftsführer der MGO, Olaf Franke, wird an den Fachbesuchertagen vom 7. bis 9. März selbst vor Ort sein und zahlreiche Gespräche mit Vertretern aus der Politik sowie führenden Touristikern führen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Ihr Ansprechpartner für die Oberlausitz:
Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Humboldtstraße 25
02625 Bautzen
Telefon: 03591 / 48770
Fax: 03591 / 487748
E-Mail: info@oberlausitz.com
Internet: www.oberlausitz.com


Bautzen Dienstag, 6. März 2018

Zurück zur Liste