Startseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Reiseangebote

„Der Oberlausitzer Sechsstädtebund“

Beschreibung
Das Angebot gilt ganzjährig auf Anfrage, mit Anreise am Freitag. Die Anreise und die Fahrten zu den jeweiligen Besichtigungsorten erfolgten im eigenen PKW.
Die Übernachtung ist alternativ in Görlitz, Zittau oder Bautzen möglich, die Programmplanung erfolgt individuell, Ihren Vorstellungen entsprechend. Sie können Ihren Ausgangspunkt frei wählen, je nach Übernachtungsort sind die Tagesprogramme austauschbar. Die Buchung erfolgt bitte bei den Veranstaltern: Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH und die Tourist-Information Zittau.

1. Tag Ankunft in Görlitz und Begrüßung im Hotel, Mittelalterlicher Nachtspaziergang durch die Stadt, Abendessen in einer historischen Gaststätte in der Altstadt.

2. Tag Historische Stadtführung durch Görlitz und Besichtigung Heiliges Grab, Fahrt nach Lauban und Spaziergang durch die polnische Stadt des Sechsstädtebundes mit Besuch des Regionalmuseums.
Rückfahrt nach Görlitz und Abendessen im Restaurant Destille mit Besichtigung des 1071 erstmals urkundlich
erwähnten Jüdischen Bades, welches sich direkt an das Restaurant anschließt.

3. Tag Spaziergang in Löbau mit Besichtigung Gusseisener König-Friedrich-August-Turm. Nachmittags Führung in Zittau und Besichtigung des Großen Zittauer Fastentuches 1472 im Museum Kirche „Heiligen Kreuz“ sowie des „Kleinen Zittauer Fastentuches“ 1573 im kulturhistorischem Museum. Abendliche „Fastenspeise mit Augenzwinkern“ im historischen Gasthaus "Klosterstübl" in Zittau. Hier serviert man zum Beispiel verstecktes Braumönchkotelett im Kartoffelbreinest als kulinarische Abrundung vor oder nach dem Besuch der Zittauer Fastentücher. Dazu kostenlos Geschichten rund um das Fasten – nicht ganz bierernst.

4. Tag Besuch der Lessingstadt Kamenz inkl. Besichtigung des Lessing-Museums, im Anschluss Führung in der über 1000jährigen Stadt Bautzen - Budyšin mit Eintritt in das Sorbische Museum. Hier erfährt man interessantes zur Geschichte, Kultur aber auch Lebensweise der Sorben. Abendessen im Hotel mit kleinem Abschiedsgeschenk.


5. Tag Abreise

Leistungen
- 4 Ü/F (*** oder **** Hotels)
- 4 Abendessen (davon einmal im Hotel)
- ein Mittelalterlicher Nachtspaziergang
- 3 Stadtführungen (Görlitz, Zittau, Bautzen)
- Kombikarte Zittauer Fastentuch
- Eintritte Sorbisches Museum Bautzen, Heiliges Grab Görlitz, König-Friedrich-August-Turm Löbau
Lessingmuseum Kamenz, Regionalmuseum Lauban
- Umfangreiches Informationsmaterial der Städte des Oberlausitzer Sechsstädtebundes und eine Überraschung

Anzahl Personen: -

Preis:
Preis pro Person im DZ 319,00 Euro,
EZZ 20,00 Euro je Übernachtung

Zeitraum: Angebot gilt ganzjährig

Angebotsart: Mehrtagesangebot

Veranstalter:
Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH Tourist-Information
02826 Görlitz
Obermark 32

Telefon: +49(3581)47570
Telefax: +49(3581)475747
E-Mail: willkommen@europastadt-goerlitz.de
Internet: www.europastadt-goerlitz.de


[ Zurück ]

Alle Angaben ohne Gewähr!