Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Oberlausitz aktiv erleben

Ins Naturschutzgebiet Niederspree – Wanderung ins Teichgebiet Daubitz/Walddorf

Wanderweg

Wanderweg

Wer die Erlichthofsiedlung in Rietschen mit ihren mehr als 20 Schrotholzhäusern erkundet hat, der kann auch das Teichgebiet ringsum erleben. Entlang des Wolfsradweges in östliche Richtung erreicht man nach 4 Kilometern das Niederspreer Teichgebiet – es gehört zu den ältesten ausgewiesenen Schutzgebieten. Idyllische Wege führen rund um die Gewässer – sie heißen „Haubentaucherweg“ (4 bis 7,5 km), „Heidehausweg“ (ca. 9 km), „Dünenweg“ (ca. 8 km), „Unkenweg“ (10,9 km) oder „Karpfenweg“ (ca. 3 km). In dieser schönen Natur sind u.a. Seeadler, Graureiher, Rohrdommeln, Schwarzhalstaucher, Kraniche, Fischotter und Fledermäuse heimisch.

Startpunkt: Erlichthof in Rietschen
Länge der Tour: ca. 4 km bis zum Niederspreer Teichgebiet, dort entsprechende Wege

Karte zur Wanderung ins Teichgebiet Daubitz/Walddorf

Naturschutzgebiet Niederspree

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte herunterladen

Broschüre online durchblättern

Faltkarte bestellen

Kontakt

Tourist-Information Erlichthofssiedlung
Turnerweg 6
02956 Rietschen

Telefon: +49 (35772) 40235

kontakt@erlichthof.de
www.erlichthof.de

English Česky Polski Français Serbsce