Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Oberlausitz aktiv erleben

Guttauer Teiche und Olbasee – Auf dem Naturerlebnispfad im Biosphärenreservat

Mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft liegen die Teichgruppe Guttau und der Olbasee. Ein Naturerlebnispfad schlängelt sich als Rundweg von Guttau aus an den Teichen und einem Aussichtsturm vorbei bis nach Wartha und zum Olbasee. Unterwegs sind für die Besucher 15 thematische Stationen aufgebaut, an denen es eine Menge zu sehen, zu lernen und zu erleben gibt. Im einzigen Biosphärenreservat Sachsens wurden immerhin über 5.200 Tier- und Pflanzenarten nachgewiesen und mit mehr als 1.000 Teichen breitet sich hier die größte zusammenhängende Teichlandschaft Deutschlands aus. Direkt am Naturerlebnispfad lohnen sich Besuche im Fischereimuseum Guttau, im Schulmuseum „Korla Awgust Kocor“ in Wartha und im Biosphärenzentrum in Wartha.

Teich bei Guttau

Teich bei Guttau

Startpunkt: Parkplatz Dorfteich, S 109, Ortsausgang Guttau Richtung Kleinsaubernitz
Länge der Tour:
ca. 6 km

Karte zum Naturerlebnispfad im Biosphärenreservat – Guttauer Teiche und Olbasee

Naturerlebnispfad im Biosphärenreservat

Silberreiher

Silberreiher

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte herunterladen

Broschüre online durchblättern

Faltkarte bestellen

Kontakt

Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Dorfstraße 29
02694 Guttau OT Wartha

Telefon: +49 (35932) 365-0

poststelle-sbs.broht@smul.sachsen.de
www.biosphaerenreservat-oberlausitz.de

English Česky Polski Français Serbsce