Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Oberlausitz aktiv erleben

2 Naturlehrpfad Mühlsteinbrüche – Märchenhafte Felsformationen im Naturpark Zittauer Gebirge

Durch die Mühlsteinbrüche zum Nonnenfelsen

Nonnenfelsen

Nonnenfelsen (Foto: René Egmont Pech © TGG Naturpark Zittauer Gebirge/Oberlausitz e.V.)

Als Start empfi ehlt sich der Parkplatz Nähe Hotel „Gondelfahrt“. Vorbei an der Waldbühne wird das Naturschutzgebiet der über 350 Jahre alten ehemaligen Mühlsteinbrüche erreicht. Hier liegen die durch Menschenhand geschaffenen Brüche mit dazugehörigen Anlagen sowie natürlich entstandene Felsgebilde, wie Taube, Rübezahlkopf, Bernhardiner, Nashorn, Löwe, Zwerg, Teekanne, je nur wenige Meter Luftlinie auseinander. Zwischen hohen Felswänden gelangt man zum „Schwarzen Loch“. Ehrwürdig präsentieren sich die Große und die Kleine Orgel auf einem Felsen. Ihnen zu Füßen liegt die Jonsdorfer Felsenstadt. Der Alpenpfad führt zur „Gondelfahrt“ zurück. In Sichtweite erheben sich die 573 m hohen Nonnenfelsen mit Aussichtplateau und Gaststätte. Der Abstieg führt durch die „Zigeunerstuben“. Kletterer kommen auf dem Klettersteig Nonnenfelsen auf ihre Kosten und Familien im Schmetterlingshaus oder der Eissport-Arena.

Streckenprofil – Naturlehrpfad Mühlsteinbrüche

Streckenprofil – Naturlehrpfad Mühlsteinbrüche

Streckeninfo

Länge: 5 km
Schwierigkeit: mittel

TGG Naturpark Zittauer Gebirge/Oberlausitz e.V.
Markt 1
02763 Zittau

Tel.: +49 3583 752139
www.zittauer-gebirge.com

Übersichtskarte – Naturlehrpfad Mühlsteinbrüche

Übersichtskarte – Naturlehrpfad Mühlsteinbrüche

Der Naturpark Zittauer Gebirge bietet Erholungssuchenden beeindruckende Naturerlebnisse und überrascht mit seinen geologischen Seltenheiten. Wanderer, Kletterer, Radfahrer, Spaziergänger und Wintersportler können hier gleichermaßen aktiv sein.

Weitere Empfehlungen

Zittau – Der Grüne Ring · Löbau – Naturlehrpfad rund um Löbau · Luftkurort Jonsdorf – Kulturpfad Bleichcolonie · Kurort Oybin – Rund um den Berg Oybin · Ostritz – Walderlebnispfad · Herrnhut – Skulpturenpfad „Auf den Spuren des Glaubens“ · Bertsdorf-Hörnitz – Natur- und Kulturpfad

Ausflugs-Tipp

Familienfreundlicher Luftkurort Jonsdorf

Service-Tipp

Anfahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn, Wanderstöcke empfohlen, nicht kinderwagengeeignet

Routen-Tipp*

P Nähe „Gondelfahrt“ > Waldbühne (blauer Balken) > alter Sportplatz (grüner Schrägstrich) > Mühlsteinbrüche > Beschilderung „Schaubergwerk“ > Alpenpfad (grüner Punkt) > Gondelfahrt (grüner Punkt) > Nonnenfelsen (grüner Punkt) > Zigeunerstuben (blauer Balken)

*Wandersymbole stehen in Klammern

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte herunterladen

Broschüre online durchblättern

Faltkarte bestellen

Kontakt

Heidrun Schwach
Produktmanagement
Kinder- und Jugendreisen / Freizeitknüller

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

heidrun.schwach@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487714
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

English Česky Polski Français Serbsce