Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Oberlausitz aktiv erleben

7 Naturerlebnis-Rundweg Gröditzer Skala – Naturgenuss in der Oberlausitzer Heide- & Teichlandschaft

Naturbelassenes Kleinod mit einzigartiger Flora

Weichaer Skala

Weichaer Skala (Foto: © TGG Heide und Teiche im Bautzener Land e.V.)

Am Start- und Zielpunkt wartet das beschauliche Fotomotiv „Weiße Perle“ – das altehrwürdige Schloss in Gröditz. Die sich anschließenden Wanderschritte erfolgen auf der königlichen Straße „Via Regia“, der ältesten Ost-West-Verbindung Europas. Das muntere „Löbauer Wasser“ schlängelt sich durch die Skala und lässt sich am besten von den romantischen Holzbrücken aus betrachten. Ab Weicha kann die Tour wahlweise zuerst auf dem mit Eschen, Buchen und Ahorn bewachsenen, kühlen, steilen „Oberen Weg“ oder dem von Kiefern und Eichen bewaldeten, sonnenbeschienenen Südhang „Unterer Weg“ fortgesetzt und auf dem jeweils anderen Weg zurückgegangen werden. Unter Naturschutz stehende Pfl anzen, wie der Tümpelfarn, können sich hier, im wildromantischen, steilwandigen Felsental, ungestört entfalten. Der zweite architektonische Augenschmaus ist das Gröditzer Viadukt mit 10 Bögen und einer Gesamtlänge von 170 m.

Streckenprofil – Naturerlebnis-Rundweg Gröditzer Skala

Streckenprofil – Naturerlebnis-Rundweg Gröditzer Skala

Streckeninfo

Länge: 2,8 km, je nach Route bis 6,5 km
Schwierigkeit: leicht

TGG Heide und Teiche im Bautzener Land e.V.
Gutsstraße 4c
02699 Königswartha

Tel.: +49 35931 21220
www.oberlausitz-heide.de

Übersichtskarte – Naturerlebnis-Rundweg Gröditzer Skala

Übersichtskarte – Naturerlebnis-Rundweg Gröditzer Skala

Die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – seit 1996 UNESCO-Biosphärenreservat – ist ein idealer Erholungsort für Naturliebhaber und an Geschichte interessierten Menschen und bietet eine Vielfalt an Rad- und Wanderwegen durch die Heide und entlang der Teiche.

Weitere Empfehlungen

Unkenpfad Litzenteich · Cortnitz – Baruther Maar – Baruths heiße Vergangenheit · Dubringer Moor – Tour · Biotopverbund Caminau · Naturlehrpfad Caßlauer Wiesenteiche

Ausflugs-Tipp

Museum „Alte Pfefferküchlerei“ Weißenberg

Service-Tipp

Führung durch das Schloss Gröditz mit der Pilgerwirtin

Routen-Tipp*

Schloss Gröditz > Weicha > Oberer Weg oder Unterer Weg (gelber Balken) > Schloss > alternativ ergänzend: Weißenberg

*Wandersymbole stehen in Klammern

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte „Oberlausitzer Wanderwelt – Tourenplaner“

Faltkarte herunterladen

Broschüre online durchblättern

Faltkarte bestellen

Kontakt

Heidrun Schwach
Produktmanagement
Kinder- und Jugendreisen / Freizeitknüller

Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Humboldtstraße 25
02625 Bautzen

heidrun.schwach@oberlausitz.com

Telefon: +49 (3591) 487714
Telefax: +49 (3591) 487748

Vcard anzeigen

Anfahrt: Lage im Stadtplan bei Google Maps

English Česky Polski Français Serbsce